Allgemein

Vogtlandmeisterschaften Senioren – 19.09.2021

Kein Titel für den VfB aber jede Menge 3. Plätze und viele Qualifizierte für die Bezirksmeisterschaft in eigener Halle

Am Sonntag, den 19.09.2021 fanden die Vogtlandmeisterschaften der Senioren in Treuen statt. Durch die vielen Altersklassen waren die Teilnehmerfelder in den jeweiligen Altersklassen sehr klein.

In der Altersklasse 60 startete Frank Scholz und konnte am Ende den 3. Platz erreichen. Mit 2 Siegen und 2 Niederlagen stand er am Ende auf dem Treppchen und ist für den Bezirk qualifiziert.

In der AK 50 ging Andreas Wolf an den Start und konnte sich ebenfalls bei 4 Teilnehmern, den 3. Platz sichern. Somit ist auch er bei der Bezirksmeisterschaft dabei.

Bei den Jüngsten unter den Senioren starteten 2 Lengenfelder mit Mario Liesche und Carsten Gündel. Während Mario eher wenig Chancen hatte, war Carsten als Favorit gestartet. Leider konnte er dieser Rolle nicht ganz gerecht werden. Mit nur einer Niederlage und einem unglücklichen Satzverhältnis reichte es nur zu Platz 3. Aber zur Bezirksmeisterschaft kann es dann wieder besser werden.

Im Doppel startete Frank Scholz in der AK 60 bis 85 im Doppel und konnte sich bis ins Finale zusammen mit Frank Kropfgans aus Treuen vorspielen. Dort war dann aber gegen Frank Schneider und Olaf Schramm das Ende gekommen und es blieb der Vizetitel. Im Doppel 40 bis 55 konnte Carsten Gündel mit Frank Schlegel aus Plauen den 3. Platz erreichen. Im Halbfinale war Schluss gegen die souveränen Vogtlandmeister Hecht und Baumann aus Syrau.