Allgemein

Rangliste 4 Nachwuchs – 14.04.2019

Rangliste 4 der AK U15 und U18

Am 14.04.2019 fand in Heinsdorf die Rangliste 4 aller Altersklassen im Nachwuchs statt. Dabei fiel auf, dass nur die U15 männlich und weiblich sowie die U18 männlich ausgespielt wurde, da in den anderen Altersklassen eine zu geringe Teilnehmerzahl vorlag. Dennoch nahmen mit Aaron, Kelvyn, Julian, Tom, Hannes und Alec sechs unserer Lengenfelder Kinder an diesem Turnier teil.

Die U15 startete um 9 Uhr und einem Teilnehmerfeld von sechs Spielern, wobei jeder gegen jeden gespielt wurde. Zwei Startplätze in dieser Altersklasse hatten Aaron und Kelvyn inne.

Für Aaron lief es leider nicht so gut. Nachdem er gegen Kelvyn im vereinsinternen Spiel unterlag, folgten zwei weitere Niederlagen, bevor er sich zum Schluss noch mit zwei Siegen gegen Richard Stemmler (Schönbrunn) und Sören Strauß (Treuen) belohnen konnte. Am Ende wurde Aaron Vierter und ist damit erster Ersatzmann für die RL 3. Umso besser lief es für Kelvyn. Außer im Spiel gegen Linus Galle (Treuen), in dem er ganz knapp 2:3 unterlag, konnte er sich gegenüber seinen anderen Gegner stark durchsetzen. Damit wurde er Zweiter und stieg souverän in die RL 3 auf. Herzlichen Glückwunsch Kelvyn!

Mit etwas Verzögerung ging es dann kurz nach um 11 mit der U18 weiter. In dieser Altersklasse war die Teilnehmerzahl mit 10 Spieler doch sehr hoch, allerdings waren vier Jungs davon aus Lengenfeld: Julian, Tom, Hannes und Alec. Um zu vermeiden, dass es sich unnötig in die Länge zieht, wurde in zwei 5er-Gruppen gespielt.

In Gruppe A waren Julian und Alec. Alec konnte seine gute Leistung leider nicht belohnen und unterlagen in allen vier Spielen. Bei Julian lief es etwas besser. Gegen Alec und Joel Kallies (Schönbrunn) siegte er souverän. Dann kamen die zwei schwersten Spiele für ihn gegen Niklas Uebelhack (Röthenbach) und Nils Hanslik (Plauen). Während er in das Spiel gegen Hanslik nicht richtig reingefunden hat, konnte er gegen Uebelhack anfangs gut mithalten, unterlag dann leider 1:3. Damit wurde er in seiner Gruppe Dritter.

In Gruppe B traten Hannes und Tom an. Bei Hannes lief es ähnlich wie bei Alec: er zeigte eine starke Leistung, aber er konnte sie nicht mit einem Sieg krönen. Dafür ging es bei Tom umso besser. Mit Siegen gegen Niklas Spangenberg (Treuen) und Hannes startete er gut in das Turnier. Allerdings lief es für ihn gegen Niklas Krauße (Schönbrunn) und Elias Baumann (Plauen) schleppend, weshalb er am Ende gegen beide den Kürzeren zog. Somit war auch er Gruppendritter. Zum Schluss mussten die Gruppenzweiten und die Gruppendritten noch ein Platzierungsspiel austragen. Aus den Ergebnissen der Vorrunde stand fest, dass Tom und Julian noch einmal um Platz 5 ran mussten. Am Ende wurde Tom Fünfter und Julian Sechster. Damit sind sie dritter und vierter Ersatzmann für die RL 3 der U18 männlich.