Allgemein

Punktspielberichte 13./14.04.2019

1. Mannschaft v.l.n.r.: Philipp Dietel, Alexander Forner, Carsten Gündel, Lukas Lev, Toni Pippig, Christian Dürkop

1. Mannschaft  – Landesliga


Zwei Siege zum Saisonabschluss  –  5. Platz in der Endabrechnung


Leutzscher Füchse 3  –  VfB Lengenfeld                             6:9

Gegen die bereits abgestiegene 3. Mannschaft der Leutzscher Füchse wollte sich der VfB mit einer ordentlichen Leistung am letzten Spieltag in die Sommerpause verabschieden. Mit einer knappen 2:1 Führung zu Beginn konnte der VfB wieder auf seine Doppelstärke bauen. Lukas Lev und Carsten Gündel erhöhten auf 4:1 für Lengenfeld. Christian Dürkop im mittleren Kreuz lag bereits mit 0:2 nach Sätzen zurück und konnte am Ende nach starker kämpferischer Leistung den Tisch noch als Sieger verlassen. Philipp Dietel erkämpfte die 6:3 Führung für den VfB. Das gut aufgelegte obere Paarkreuz um Lev und Gündel punktete im Anschluss zur wichtigen 8:3 Führung. 2 Niederlagen im mittleren Paarkreuz brachten den 5:8 Anschluss für die Hausherren. Leipzig gab im letzten Spiel nochmal alles und kam auf 6:8 heran. Alexander Forner ließ aber im letzten Einzel mit einem 3:0 Erfolg gegen Sandy Ludwig nichts mehr anbrennen zum 9:6 Endstand.

Punkte: Lukas Lev 2,5; Carsten Gündel 2,5; Toni Pippig 0,5; Christian Dürkop 1; Philipp Dietel 1; Alexander Forner 1,5

Leutzscher Füchse 2  –  VfB Lengenfeld                1:14

Das zweite Spiel des Abends bestritt der VfB an gleicher Stelle gegen die stark ersatzgeschwächte 2. Mannschaft der Leutzscher Füchse. Die Lengenfelder gingen auch das 2. Spiel konzentriert an und führten mit 3:0 nach Doppeln. In den Einzeln wurden die Gäste ihrer Favoritenrolle gerecht und erhöhten mit 5 Siegen auf 8:1. In der 2. Einzelrunde ließ der VfB bis auf wenige enge Spiele nichts mehr zu und siegte am Ende klar mit 14:1.

Der VfB belegt nach den beiden Siegen zum Saisonabschluss in der Endabrechnung einen guten 5. Platz in der Landesliga.

Punkte: Lukas Lev 2,5; Carsten Gündel 1,5; Toni Pippig 2,5; Christian Dürkop 2,5; Philipp Dietel 2,5; Alexander Forner 2,5

2. Mannschaft – 2. Bezirksliga

TV Ellefeld –  VfB Lengenfeld 2                 11:4

VfB beendet Saison auf Platz 4

Im letzten Saisonspiel beim bereits feststehenden Aufsteiger und Tabellenführer aus Ellefeld setzte es für die 2. Mannschaft des VfB eine klare 4:11 Niederlage. Nach nur einem Doppelerfolg von Mario Wolf und Heiko Gerber, hatten die Gastgeber auch in den Einzeln die Nase vorn. Den einzigen Einzelsieg in der 1. Runde erkämpfte sich Carsten Wolf mit einem knappen 3:2 Erfolg über Aurel Tihi zum 2:7 aus Lengenfelder Sicht. In der 2. Einzelrunde konnte Carsten Wolf seine gute Form bestätigen und gewann auch sein 2. Einzel mit 3:1 gegen Daniel Tihi. Den letzten Punkt für den VfB holte Torsten Esbach zum 11:4 Endstand

Nach sehr durchwachsener Hinrunde konnte sich der VfB in der Rückrunde mit den Neuzugängen Torsten Esbach und Alexander Forner deutlich steigern und belegt am Ende Platz 4 in der 2. Bezirksliga.

Punkte: Carsten Wolf 2; Mario Wolf 0,5; T. Esbach 1; Mathias Bohne 0; Heiko Gerber 0,5; M. Geyer 0

weitere Ergebnisse:

Lengenfeld 3  –  RW Treuen              1:14

Punkte: J. Scheibe 0; F. Lanzinger 0; M. Degner 0,5; O. Fischer 0,5; R. Holz 0; S. Bohne 0