Allgemein

Punktspielberichte vom Wochenende – 31.10./01.11.2020

VfB-Reserve verliert knapp gegen Aufsteiger

2. Mannschaft – 2. Bezirksliga

VfB Lengenfeld 2 – SC Syrau 1919 6:9

Die VFB Reserve trat gegen die starken Aufsteiger aus Syrau an. Durch deren 2 Neuzugänge im Sommer sind sie direkt ein Favorit in der 2. Bezirksliga. Dennoch wollte der VfB wieder mit einer Führung aus den Doppeln hervorgehen. Dies gelang leider nicht ganz. Lediglich Forner/Wolf waren siegreich. Lanzinger/Bohne verloren leider 12:10 im Entscheidungssatz.

In der ersten Einzelrunde konnte das vordere Paarkreuz Spitzentischtennis zeigen und den VfB mit 2 Siegen in Führung bringen. Das mittlere Paarkreuz zog mit einer kämpferischen Leistung nach und erhöhte auf 5:2. Im hinteren Paarkreuz war dann nichts zu holen und der VfB führte nur noch 5:4 zur Pause.

In der 2. Einzelrunde gab es direkt zu Beginn den Knackpunkt. Sowohl Forner gegen Hecht als auch Wolf gegen Golz sahen schon wie die sicheren Sieger aus, aber mussten beide am Ende eine bittere 3:2 Niederlage hinnehmen. Somit führte Syrau 6:5 und der VfB war angeschlagen. Es folgten 2 weitere Siege für Syrau zur 8:5 Führung. Frank Scholz hielt den VfB im Spiel mit seinem Sieg. Im letzten Spiel zeigte Bohne zwar noch einige spektakuläre Ballwechsel aber unterlag 1:3 und die knappe 9:6 Niederlage war da.

Punkte: Alexander Forner 1,5; Mario Wolf 1,5; Torsten Esbach 1; Franz Lanzinger 1; Frank Scholz 1; Mathias Bohne 0