Allgemein

Punktspielberichte vom Wochenende 02./03.11.2019

1. Mannschaft – Landesliga

ESV Lok Zwickau – VfB Lengenfeld 1908 14:1

VfB geht in Zwickau unter

Der VfB wollte endlich mal in Zwickau punkten und hoffte auf einen guten Start in den Doppeln, doch leider verloren alle 3 Doppel denkbar knapp und der 0:3 Fehlstart war perfekt.

Carsten Wolf und Alexander Forner waren in der ersten Einzelrunde knapp an den ersten VfB-Punkten dran, aber verloren im 5. Satz ihre Spiele. Zur Halbzeit stand somit die Niederlage schon fest. Die zweite Einzelrunde lief dann einfach durch, wo Torsten Esbach für den Ehrenpunkt sorgte und nicht zu null nach Hause fahren wollte.

Der VfB hat jetzt einige Nackenschläge hinter sich, aber es gilt die Köpfe oben zu halten und weiter zu kämpfen.

Punkte: Carsten Gündel 0; Carsten Wolf 0; Alexander Forner 0; Toni Pippig 0; Torsten Esbach 1; Philipp Dietel 0

2. Mannschaft – 2. Bezirksliga

Post SV Plauen – VfB Lengenfeld 2 6:9

Wichtiger Sieg im Abstiegskampf

Am Samstagabend 19 Uhr kam es zum Vogtlandduell zwischen Plauen und Lengenfeld. Der VfB startete wie die Wochen zuvor mit einer 2:1-Doppelführung. Wichtig war dabei der 5-Satz-Sieg von Sprenger/Wolf gegen Loge/Carl. Das vordere Paarkreuz wollte nachlegen, was aber misslang. Bohne kämpfte sich zwar nach 0:2 gegen Lankisch in den 5. Satz und führte da bereits 4:1 aber eine Auszeit von Lankisch drehte die Partie. Nach Niederlage von Scholz stand es 2:4 aus Sicht des VfB, aber auf die gutaufgelegten Wolf, Gerber und Lanzinger war Verlass und der VfB führte knapp mit 5:4 zur Pause. Im vorderen Paarkreuz dann die Überraschung, Bohne konnte gegen Loge 3:1 gewinnen und somit die Führung halten. Zwar verlor Wolf gegen Ex-Lengenfelder Dietzsch nach einem tollen Spiel zum 6:6, aber Scholz, Gerber und Lanzinger machten dann den 9:6 Auswärtssieg perfekt. (Wobei Gerber es nochmal spannend machte gegen Gaida)

Mit diesem Sieg festigte die VfB-Reserve ihren Mittelfeldplatz und muss genau da nächste Woche gegen Heinsdorf weitermachen.

Punkte: Daniel Sprenger 0,5; Mathias Bohne 1; Mario Wolf 1,5; Frank Scholz 1; Heiko Gerber 2,5; Franz Lanzinger 2,5

Weitere Ergebnisse:

Neustadt 2 – Lengenfeld 5 11:3

Punkte: Marcus Geyer 1; Peter Heinzmann 0; Sebastian Bohne 1; Leandro Deinhardt 1