AllgemeinPunktspiel

Punktspielberichte 23./24.03.2019

1. Mannschaft  – Landesliga

VfB Lengenfeld  –  SV Muldental Wilkau-Haßlau                   9:6

VfB schafft 3 Spieltage vor Schluss den Klassenerhalt

Im Duell gegen die abstiegsbedrohte Mannschaft aus Wilkau-Haßlau überzeugte der VfB mit einer soliden Mannschaftsleistung. Garant für den ersten Heimsieg in der Rückrunde war wieder die Doppelstärke. Lev/Gündel und Dürkop/Dietel überzeugten mit klaren Siegen. Pippig/Dietel hatten bei 10:8 Führung im Entscheidungssatz Matchball, aber verloren am Ende unglücklich 15:17. In den Einzeln blieb es hart umkämpft und eng. Lukas Lev, Christian Dürkop und Alexander Forner hielten den VfB mit 5:4 in Führung. Gündel, Pippig und Dietel unterlagen jeweils im Entscheidungssatz. In der 2. Einzelrunde erhöhte Lukas Lev auf 6:4 für die Hausherren. Toni Pippig steigerte sich im Vergleich zum 1. Einzel und punktete zur 7:6 Führung für Lengenfeld. Die Entscheidung musste nun im hinteren Paarkreuz fallen. Philipp Dietel siegte souverän gegen Maik Lange zur wichtigen 8:6 Führung. Alexander Forner spielte im letzten Einzel trotz Blockade im Halswirbel mit Schmerzen stark auf und siegte mit 3:1 gegen Martin Vogel zum 9:6 Erfolg für den VfB.

Mit diesem Sieg ist der Klassenerhalt 3 Spieltage vor Ende der Saison gesichert und Lengenfeld kann für ein weiteres Jahr in der Landesliga planen.

Punkte: Lukas Lev 2,5; Carsten Gündel 0,5; Toni Pippig 1; Christian Dürkop 1,5; Philipp Dietel 1,5; Alexander Forner 2

2. Mannschaft – 2. Bezirksliga

VfB Lengenfeld 2  –  TTV Erlbach 1984                 5:10

2. Mannschaft kalt erwischt

Der Siegesserie der Landesligareserve sollte in voller Besetzung auch gegen die abstiegsgefährdeten Erlbacher fortgesetzt werden, aber am Ende kam es anders als gedacht. Alle 3 Doppel gingen mit etwas Glück an den TTV. In den Einzeln hoffte der VfB auf mehr Glück. Carsten Wolf und Alexander Forner erkämpften die einzigen Siege und Lengenfeld geriet mit 2:7 in Rückstand. Im oberen Paarkreuz machten die Gäste mit 2 Siegen den wichtigen Auswärtssieg perfekt. Alexander Forner, Mathias Bohne und Heiko Gerber punkteten zum 5:10 Endstand aus Sicht der Hausherren.  

Am kommenden Samstag reist der VfB zum Auswärtsspiel beim Post SV Plauen

Punkte: Carsten Wolf 1; Mario Wolf 0; A. Forner 2; T. Esbach 0; Mathias Bohne 1; Heiko Gerber 1

Weitere Ergebnisse

Lengenfeld 3  –  Ellefled 3                           6:9

Punkte: J. Scheibe 1,5; R. Degelmann 0; F. Lanzinger 1,5; M. Degner 1; O. Fischer 1; M. Kretzschmann 1

Tirpersdorf 2  –  Lengenfeld 4                     10:5

Punkte: A. Wolf 1; N. Schubert 0; L. Scheibe 0; R. Holz 1; M. Liesche 2; A. Mädler 1

Neumark  –  Lengenfeld 5                           11:3

Punkte: S. Lässig 1; I. Läster 1; S. Bohne 1; L. Deinhardt 0

Nachwuchs:

Schüler

Lengenfeld  –  Treuen 2                                                   6:4 

Pubkte: A. Müller 3,5; L. Herold 2,5  

Schönbrunn  –  Lengenfeld 2                                            8:2

Punkte: Sam. Flechsing 2; Sil. Flechsing 0

Jugend

Lengenfeld  –  Heinsdorfergrund (Mädchen)                         7:3

Punkte: L. Deinhardt 3,5; J. Breiter 3,5: A. Heiniger 0;    

Lengenfeld 2  –  Heinsdorfergrund (Jungen)                         1:9

Punkte: H. Voigt 0; F. Mende 0; K. Weigel 1