Allgemein

Punktspielberichte 14./15.09.2019

2. Mannschaft – 2. Bezirksliga

SV RW Treuen  –  VfB Lengenfeld 2             4:11

Erste Spiel und gleich erster Sieg

Am Freitag vor dem Spiel standen die Vorzeichen noch schlecht, da 3 Leute ausfielen durch Krankheit bzw. Arbeit. Am Samstag dann vor dem Spiel drehte sich das Blatt. Die Treuner mussten auf ihre Nummer 1 verzichten und bei Lengenfeld konnte Heiko Gerber doch spielen durch eine Wunderheilung durch seine Frau Kathrin. Somit startete der VfB wie die Feuerwehr und gewann alle 3 Doppel. Wichtig war dabei der knappe 3:2 Sieg von Bohne/Liesche gegen das Doppel 1 aus Treuen. In den Einzeln ging es dann so weiter. Sprenger, Bohne und Wolf erhöhten auf 6:0. Gerber war nicht ganz fit und gab das erste Spiel ab. Am Ende der ersten Einzelrunde stand es 7:2 für den VfB. Das obere Paarkreuz machte dann den Sack zu zum 9:2. Das mittlere Paarkreuz wollte da in nichts nachstehen und erkämpfte sich 2 Siege. Zum Schluss gab es dann aber noch ein bitteres Ende für den VfB, denn Jörg Scheibe verletzte sich im letzten Einzel des Tages und somit war die Freude sehr getrübt über den Sieg.

Punkte: Daniel Sprenger 2,5; Mathias Bohne 2,5; Mario Wolf 2,5; Heiko Gerber 1,5; Jörg Scheibe 2,5; Mario Liesche 0,5; Nino Schubert 0

Weitere Ergebnisse:

Schreiersgrün – Lengenfeld 3 11:4

Punkte: J. Scheibe 0; M. Kretzschmann 0; M. Degner 1,5; B. Schneider 1; O. Fischer 1,5; M. Liesche 0

Schreiersgrün 4 – Lengenfeld 5                               6:8

Punkte: R. Holz 3,5; P. Heinzmann 0,5; S. Bohne 1,5; L. Deinhardt 2,5

Nachwuchs:

Jugend

Treuen 2  –  Lengenfeld 1                                   4:6

Punkte: J. Breiter 2; T. Rosner 2; K. Weigel 2

Treuen 1 –Lengenfeld 2                                            7:3

Punkte: H. Voigt 2; H. Hartisch 1; T. Schneider 0