Allgemein

Eltern-Kind-Turnier 2019

Viele Teams, Viel Spaß und jede Menge Ehrgeiz beim Tischtennis

Wie jedes Jahr findet zwischen Weihnachten und Neujahr das Eltern-Kind-Turnier des VfB Tischtennis statt. Dieses Jahr waren 16 Teams am Start, welche immer aus einem aktiven Kind des VfB und einem nichtaktiven Familienmitglied besteht. Gespielt wurde in Vorrundengruppen, wobei sich die ersten beiden für die Endrunde der VfB Champions League qualifizierten und die Gruppendriten und -vierten in die VfB Bundesliga Endrunde rutschten.

In der Champions League konnte sich wie im Vorjahr das Team Müllermilch den Titel sichern, obwohl es im Finale und auch Halbfinale sehr knapp war für Aaron und seinen Vater. Zweiter wurden de Weigels. Die Bronzemedaillen sicherten sich die Turboschnecken.

In der VfB Bundesliga entschied ein Familienduell das Finale. Dabei gewannen die Krümelmonster mit Geburtstagskind Linsay und Papa Rico den Titel. Zweiter wurden die zwei lieben Hexen mit Leeann und Mama Sabrina. Die Bronzemedaille ging an Rudolf & Ko.KG.

VfB Champions League

  1. Team Müllermilch
  2. De Weigels
  3. Die Turboschnecken
  4. Trainerteam
  5. Die lila Veilchen
  6. Statler und Waldorf
  7. Coca & Co.L.A.
  8. Die Eisbären

VfB Bundesliga

  1. Die Krümelmonster
  2. Zwei liebe Hexen
  3. Rudolf & Ko.KG
  4. Ein und ein halber Mann
  5. Die Fantastischen Zwei
  6. Roadrunners
  7. Die Kuhlen
  8. Tom & Jerry

Es war ein gelungenes Turnier, wo alle Teilnehmer viel Spaß hatten und damit verabschiedet sich der VfB aus dem Jahr 2019 und wünscht einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020!!!