Allgemein

Punktspielberichte vom Wochenende 30.11./01.12.2019

2. Mannschaft – 2. Bezirksliga

SV MT Wilkau-Haßlau 2 – VfB Lengenfeld 2 12:3

VfB verliert etwas zu hoch aber verdient in Wilkau

Am späten Samstagnachmittag trat die VfB-Reserve bei der Reserve von Wilkau an. Schon in den Doppeln verlief es äußerst schlecht für den VfB und man lag 0:3 zurück. Auch in den Einzeln wurde es nicht besser. Erst Gerber und Lanzinger konnten mit starken Leistungen die ersten Punkte einfahren. In der 2. Einzelrunde gab es dann 3 Fünfsatzkrimis, wobei einer in Person von Mario Wolf nach Lengenfeld ging und 2 Spiele von Lanzinger und Sprenger dabei nach Wilkau. Der VfB ist nur einen Platz vor der Relegation und muss in dieser engen Liga weiter kämpfen um jeden Punkt.

Punkte Daniel Sprenger 0; Mathias Bohne 0; Mario Wolf 1; Frank Scholz 0; Heiko Gerber 1; Mathias Bohne 1; Jörg Scheibe 0

Weitere Ergebnisse:

Syrau – Lengenfeld 3 14:1

Punkte: Jörg Scheibe 1; Michael Kretzschmann 0; Mike Degner 0; Brian Schneider 0; Marcus Geyer 0; Kampflos

Heinsdorf 2 – Lengenfeld 4 0:0

Punkte: Andreas Wolf 2,5; Mario Liesche 0,5; Luca Scheibe 2,5; Ralf Holz 3,5

Ellefeld 4 – Lengenfeld 5 4:10

Punkte: Ralf Holz 3,5; Peter Heinzmann 1; Sebastian Bohne 3; Leandro Deinhardt 2,5

Nachwuchs

Schüler

Lengenfeld 1 – Auerbach 10:0

Punkte: Aaron Müller 3,5; Samuel Flechsing 3,5; Pascal Faust 3

Lengenfeld 2 – Treuen 4:6

Punkte: Thomas Wappler 1,5; Pascal Faust 0; Max Büttner 2,5