Allgemein

Punktspielberichte vom Wochenende – 22./23.02.2020

VfB-Reserve verliert ersatzgeschwächt gegen Tabellenführer

2. Mannschaft – 2. Bezirksliga

VfB Lengenfeld 2 – ESV Lok Zwickau 2 2:13

Lengenfeld musste auf seine Nummer 1 Daniel Sprenger verzichten und dafür rückte Ralf Holz aus der 4. Mannschaft nach. Zwickau kam in voller Besetzung und es war klar, dass es schwer werden würde. In den Doppeln überraschte aber der VfB, denn das Doppel 3 konnte siegen und auch das Doppel 1 und 2 spielten gut mit und mussten sich nur knapp geschlagen geben.

In den Einzeln zeigte dann Mario Wolf eine sehr gute Leistung aber verlor mit Pech 1:3. Aber dann kam der Glanzpunkt aus Sicht des VfB, denn Franz Lanzinger gewann klar 3:0 gegen Rothert aus Zwickau. Somit stand zur Pause ein 2:7 zu Buche. In der 2. Einzelrunde konnten Wolf, Bohne und Gerber gut gegen halten, aber leider war kein Sieg vergönnt und somit stand am Ende eine 2:13 Klatsche zu Buche, welche aber nicht so deutlich war.

Punkte: Mario Wolf 0; Mathias Bohne 0; Frank Scholz 0; Franz Lanzinger 1,5; Heiko Gerber 0,5; Ralf Holz 0

Weitere Ergebnisse:

Lengenfeld 3 – Plauen-Mitte 6:9

Punkte: Jörg Scheibe 1,5; Mike Degner 0; Olf Fischer 1; Michael Kretzschmann 1,5; Nino Schubert 1; Andreas Wolf 1

Röthenbach 3 – Lengenfeld 4 8:6

Punkte: Linda Svadlenka 0,5; Ralf Holz 1,5; Mario Liesche 2,5; Luca Scheibe 1,5

Lengenfeld 5 – Schreiersgrün 4 3:11

Punkte: Sebastian Bohne 1,5; Leandro Deinhardt 1,5; Peter Heinzmann 0; Lukas Koller 0

Nachwuchs

Jugend

Heinsdorf – Lengenfeld 10:0

Punkte: Julian Breiter 0; Tom Rosner 0; Hannes Hartisch 0