AllgemeinPunktspiel

Punktspielberichte 15./16.09.2018

2. Mannschaft – 2. Bezirksliga

TTC Erlbach  –  VfB Lengenfeld 2 10:5

Lengenfeld wartet auf Erfolgserlebnis

Die 2. Vertretung des VfB kassierte auch im zweiten Saisonspiel im Duell gegen den obervogtländischen TTC Erlbach eine 10:5 Niederlage. Bereits zu Beginn gerieten die Lengenfelder nach Doppeln mit 1:2 in Rückstand. Lediglich Carsten Wolf und Jörg Scheibe waren erfolgreich. In den Einzeln verkürzte Carsten Wolf mit einem Sieg gegen Stefan Adler auf 2:3. Leider gingen alle restlichen 4 Einzel der 1. Runde an die Hausherren und der VfB geriet mit 2:7 in Rückstand. Der VfB aber gab sich nicht auf und kam durch Siege von Carsten und Mario Wolf, sowie Mathias Bohne auf 5:7 Schlagdistanz heran. In den letzten 3 Einzeln hatten die Erlbacher vor heimischer Kulisse das Glück auf ihrer Seite. Heiko Gerber, Frank Scholz und Jörg Scheibe glichen jeweils nach 1:2 Satzrückstand noch aus. Im Entscheidungssatz fehlte am Ende das Glück und alle Einzel gingen an den Gastgeber zum 10:5 Heimerfolg.

In 2 Wochen tritt der VfB Lengenfeld 2 zum nächsten Auswärtsspiel beim SC Syrau an.

Punkte: Carsten Wolf 2,5; Mario Wolf 1; Mathias Bohne 1; Heiko Gerber 0; Frank Scholz 0; Jörg Scheibe 0,5

weitere Ergebnisse:

Lengenfeld 3  –  TTC Klingenthal                15:0 kampflos  

Lengenfeld 4  –  TSV Plauen 1990             11:4

Punkte: A. Wolf 1; N. Schubert 1,5; L. Scheibe 2; R. Holz 2,5; M. Geyer 2; M. Liesche 2  

Lengenfeld 5  –  Schreiersgrün 3                3:11

Punkte: S. Lässig 2; M. Liesche 1; P. Heinzmann 0; S. Bohne 0

Nachwuchs:

Jugend

TV Ellefeld  –  Lengenfeld                              0:10

im Bild v.l.n.r. J. Breiter, L. Deinhardt und T. Rosner

Punkte: L. Deinhardt 3,5; J. Breiter 3,5; T. Rosner 3  

Lengenfeld 2  –  GW Röthenbach                    3:7

Punkte: F. Mende 0,5; A. Heininger 1; A. Müller 1,5